Paarberatung

Das Zusammenleben als Paar und Familie durchläuft verschiedene Phasen. Dazu gehören auch Krisen. Häufig werden diese ausgelöst durch neue Lebensphasen wie die Geburt eines Kindes, Pubertät der Kinder, Auszug der Kinder, Pensionierung oder Krankheit eines Partners oder einer Partnerin.

Eine Paarberatung hilft, aus einer verfahrenen Situation oder einer Krise herauszufinden. Sie eröffnet neue Perspektiven und trägt zur Klärung bei.

 

Themen:  

  • mangelnde Kommunikation
  • eskalierende Streitigkeiten
  • Klärung der Frage: zusammen bleiben oder trennen?
  • Entscheidungsfindung (z.B. Kinderwunsch, Wohnen...)
  • Konflikte innerhalb der Familie

 

Nicht alle PartnerInnen sind zu einer Paarberatung bereit. Auch wenn Sie alleine kommen, können Sie dadurch viel erreichen. Es ist wie bei einem Mobile: Wenn sich ein Teil bewegt, gerät das Ganze in Bewegung.

„Das echte Gespräch bedeutet: Aus dem Ich heraustreten und an die Tür des Du klopfen.“

(Albert Camus)